Großglockner - Staller Sattel!

Route:
Lofer (B 311) - Weißbach - Saalfelden - Thumersbach (L 247) - Bruck (B 107) - Fusch - Großglockner-Hochalpenstraße (49,5 km Länge, max. Steigung 12%, 2.505 m, Maut EUR 17,00) - Edelweißspitze (2.577 m) - Hochtor (2.575 m) - Franz Josefs Höhe (2.363 m) - Heiligenblut (B 107) - Winklern - Lienz (B 108) - Huben (L 25) - Erlsbach - Staller Sattel/Italien (2.052 m) - Antholzer Tal - Welsberg (Monguelfo) (49) - Toblach (Dobbiaco) - Arnbach/Österreich (B 100) - Sillian - ** Lienz (B 108) - Huben - Matrei - Felbertauern - Felbertauerntunnel (5,3 km Länge, Maut EUR 8,00)  - Mittersill (B 168) - Niedernsill - Zell am See (B 311) - Saalfelden* - Weißbach* - Lofer.

* Ausflugsziele:
Saalfelden - Biberg
Weißbach - Hirschbichl


Beschreibung:
Lange Tagestour mit Ausflug nach Italien - Straßensperre am Staller Sattel beachten!

Staller Sattel geöffnet von 06:00 bis 22:15 Uhr.
Von Italien nach Österreich je 15 min. nach der halben Stunde und von Österreich nach Italien je 15 min. nach der vollen Stunde.

Abstecher bei Huben zur Kalser Glocknerstraße, Südseite des Großglockners (Maut EUR 3,50).

Tourlänge:
ca. 460 km 

** Möglichkeit:
Rückkehr über den Großglockner

 

Online-Anfrage

Motorrad HotelsTouren Fahrer - PartnerhausBesuchen Sie uns auf Facebook
Landhaus Eva-Marie
auf Holidaycheck.at
by @vertising